Download e-book for kindle: Allgemeine Geschäftsbedingungen in Peer-to-Peer-Märkten by Christian Funk

By Christian Funk

ISBN-10: 3866445040

ISBN-13: 9783866445048

Die Arbeit behandelt elektronische Marktpl?tze, die ohne eine zentrale Instanz auskommen und allein durch die Marktteilnehmer entstehen. Sie bietet technische Ans?tze und deren rechtliche Beurteilung, um den Zugangsnachweis f?r Erkl?rungen f?hren zu k?nnen und behandelt wie Rechner zur Rechtsfolgenermittlung eingesetzt werden k?nnen, um den Nutzer f?r den Vertragsentwurf und -abschluss einzelfallbezogenes rechtliches Expertenwissen zur Verf?gung stellen zu k?nnen.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Geschäftsbedingungen in Peer-to-Peer-Märkten PDF

Best german books

Read e-book online Survival- Lexikon. PDF

With bill - cargo from Germany

Download e-book for kindle: Kommunikation in der Pflege by Esther Matolycz

Pflegende f? hren mit Klienten, Kollegen und Auszubildenden in den unterschiedlichsten Situationen Gespr? che. Um diese Kommunikation professionell zu gestalten, zu steuern und zu reflektieren, ist es unabdingbar, das Wesen der menschlichen Interaktion zu verstehen. Mit dem Buch will die Autorin die Vorg?

Additional info for Allgemeine Geschäftsbedingungen in Peer-to-Peer-Märkten

Sample text

24. 05 - VII ZR 277/04, S. 4 f. 2006), Leitsatz in NZBau 2005, 590; BGH NJW 1991, 843. 05 - VII ZR 277/04, S. 2006), Leitsatz in NZBau 2005, 590. Ulmer/Brandner/Hensen/Ulmer § 305 BGB Rn. 9. Ulmer/Brandner/Hensen/Ulmer § 305 BGB Rn. 9; Staudinger/Schlosser (2006) § 305 BGB 27 C. Allgemeine Geschäftsbedingungen und ihre Einbeziehung in den Vertrag Geschäftsbedingungen, der vor Inkrafttreten des AGBG herrschte, durch die gesetzgeberische Wortwahl entschieden. Die grundsätzliche Kritik ist noch nicht verstummt.

38. Erman/Roloff § 305 Rn. 38. Münchener Kommentar/Basedow § 305 Rn. 83. BGH NJW 1982, 1388, 1389; Staudinger/Schlosser (2006) § 305 BGB Rn. 159. BGH NJW 1982, 1388, 1389. C. Allgemeine Geschäftsbedingungen und ihre Einbeziehung in den Vertrag 4. Anwendungsbereich § 305 Abs. 2 BGB gilt nicht universell. Er findet keine Anwendung auf Allgemeine Geschäftsbedingungen, die gegenüber einem Unternehmer, einer juristischen Person des öffentlichen Rechts oder einem öffentlich-rechtlichen Sondervermögen verwendet werden, § 310 Abs.

53 mit weiteren Beispielen und Nachweisen zur Rechtsprechung. BGH NJW 1983, 816, 817; Erman/Roloff § 305 Rn. 26; Palandt/Heinrichs § 305 Rn. 29. BGH NJW-RR 1987, 112, 113. C. Allgemeine Geschäftsbedingungen und ihre Einbeziehung in den Vertrag nicht zu übersehen sein, 136 es sei denn, die Klauseln sind so in die Formulare einbezogen, dass sie beim Unterschreiben der Erklärung nicht übersehen werden können137. Der Hinweis muss bei Vertragsabschluss erfolgen und in einem Zusammenhang mit den abgegebenen Erklärungen stehen.

Download PDF sample

Allgemeine Geschäftsbedingungen in Peer-to-Peer-Märkten by Christian Funk


by Richard
4.1

Rated 4.91 of 5 – based on 35 votes